Der Schauspieler Michael Ransburg erhält 1. Preis beim Monospektakel am Theater Reutlingen

Der Schauspieler Michael Ransburg erhält 1. Preis beim Monospektakel am Theater Reutlingen

Das Forum Theater bekam im Rahmen des „Monospektakel-Festival“ am „Theater Reutlingen“ den 1. Preis für ›Drink.Think.Love.-Platons Gastmahl‹

Bewertet wurde das Gesamtpaket, also das Stück selbst, die Fassung, die Regie, die schauspielerische Leistung, aber auch Musik, Bühne und Licht.

Begründung der Jury:

Die Jury hob die besondere schauspielerische Leistung von Ransburg hervor, viele verschiedene Figuren darzustellen und mühelos zwischen ihnen zu wechseln. Der experimentelle Charakter dieser Umsetzung des philosophischen Werkes wurde ebenso erwähnt.