Hier finden Sie Informationen zum Besuch unseres Theaters!


Theatervorstellungen in Corona-Zeiten

  • Für den Besuch einer Vorstellungen DRINNEN, gilt die 3G-Regelung, das heißt: Zutritt hat jeder, der vollständig geimpft, getestet oder genesen ist..
  •  Wir bitten Sie, Kartenkäufe möglichst über unser Online-Ticketing zu tätigen.
  •  Sollte Ihnen der Zugang zum Internet nicht möglich sein, erledigen wir Ihre Buchung während den telefonischen Öffnungszeiten des Vorverkaufs gerne für Sie.
  • Kartenverkauf DRAUSSEN: Für alle Veranstaltung im Rahmen des Sommertheater, sind ausschließlich telefonische Vorreservierungen möglich. Die Bezahlung erfolgt an der Abendkasse. Kein Online-Verkauf dieser Veranstaltungen.
  •  Außerdem bekommen Sie telefonisch auch alle Antworten zu den Schutzmaßnahmen.
  • Bitte beachten Sie auch, dass Sie vor Eintritt in das Theater, das Formular zur Kontaktdatenverfolgung ausfüllen müssen. Das Formular können Sie entweder hier downloaden und es am Tag der Vorstellung ausgefüllt zum Einlass mitbringen oder Sie bekommen dieses Formular auch an der Abendkasse von uns persönlich ausgehändigt.
  • Aufgrund der aktuellen Verordnung besteht im Theater eine Maskenpflicht

 

Die Sicherheit unserer Zuschauer, der Künstler und Mitarbeiter ist für uns eine Herzensangelegenheit!

Wir freuen uns auf Sie!

Online-Tickets: Wählen Sie eine Vorstellung über den Spielplan.

Bitte beachten Sie auch die AGB’s unseres Ticketpartner Leoticket/Leomedia. Diese finden Sie hier.


Kartentelefon (24h Anrufbeantworter)  
+49 (0)711 440074999
Fax 0711  4400749 – 98


Öffnungszeiten Kartenbüro

Mo., Mi. 11:00–13:00 Uhr
Di., Do., Fr.
jeweils 17:00–19:00 Uhr

Kartentelefon (24h Anrufbeantworter)  
+49 (0)711 440074999


 Abendkasse
Jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.


Verschenken Sie einen Theaterabend
Gutscheine bekommen Sie über das Kartenbüro unter +49 (0)711 440074999 oder Online hier. Gutscheine können nur direkt über das Vorverkauf oder Abendkasse eingelöst werden. Weitere Infos gibt es hier.


 

Wie funktioniert eine Online-Bestellung von Theaterkarten?

Über unseren Partner Leoticket können Sie Eintrittskarten kaufen und bequem von Zuhause über Print@Home ausdrucken oder sich diese über den Postweg zusenden lassen. Ihre Lieblingsplätze können Sie direkt im Saalplan des Online-Shops reservieren. Diese Karten sind vom Umtausch ausgeschlossen. Im Kartenpreis des Kartenverkaufs über das Intenet ist eine Vorverkaufsgebühr vom 0,50 € pro verkaufter Karte enthalten.

 

“Hintere Plätze” können ausschließlich telefonisch reserviert werden. Kein Online-Verkauf von Hinteren Plätzen möglich.

Aufgrund des begrenzten Platzangebotes können wir zur Zeit leider keinerlei Rabatte, Gutscheine, Coupons oder weitere Vergünstigungen und Ermäßigungsangebote annehmen. Ausgenommen von dieser vorübergehenden Regel sind die Freikartengutscheine vom Forum 3 e.V.  Wir bitten Sie inständig aufgrund der schwierigen Situation, zur Zeit keine Gutscheine von “Gutscheinbuch.de” einzulösen. Nach der Corona-Krise ggfls. abgelaufene Gutscheine behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit. Wir bitten vielmals um Ihr Verständnis!

Wie lange kann man Tickets über den Online-Shop kaufen?

Bitte beachten Sie, dass am Vorstellungstag der Online-Verkauf von Karten bis 3 Stunden vor Vorstellungsbeginn freigeschaltet ist. Anschließend können Sie telefonisch Karten für den Abend reservieren (0711/44 00 749-99) oder Karten an der Abendkasse erwerben.

Sämtliche Gutscheine können nur direkt über das Vorverkaufsbüro oder die Abendkasse des Forum Theater eingelöst werden. Tel.:0711 44 00 749 99

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online-Ticketverkauf von der Forum Theater gGmbH

§1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen

1.1 Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftbedingungen gelten für alle Lieferungen und Leistungen zwischen uns und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung im Zusammenhang mit dem Kauf und der Lieferung von Eintrittskarten (auch “Tickets” genannt) über die Plattform www.forum-theater.de. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB). 1.2 Entgegenstehende oder von den vorliegenden AGB abweichende Bedingungen des Käufers erkennen wir nicht an, es sei denn, wir hätten ihrer Geltung ausdrücklich zugestimmt.

§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

2.1 Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Internetshop www.forum-theater.de. 2.2 Mit der Bestellung von Tickets schließt der Käufer einen Vertrag mit der Forum Theater gGmbH ab, die auch Veranstalter der jeweiligen Veranstaltung ist. 2.3 Die Präsentation der Tickets in unserem Internetshop stellt kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern ist nur eine unverbindliche Aufforderung an den Verbraucher, Tickets zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Tickets gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. 2.4 Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internetshop gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft. Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten: 1) Auswahl der gewünschten Veranstaltung durch Klick auf den Link “Tickets” 2) Auswahl der gewünschten Tickets durch Auwahl der Anzahl und gewünschten Kategorie und Klick auf “In den Warenkorb” oder konkrete Auswahl der Sitze im Saalplan durch anklicken und Auswahl der Preisstufe sowie dessen Bestätigung durch den Klick auf “In den Warenkorb”. 3) Prüfung der Angaben im Warenkorb 4) Auswahl von Zahlungs- und Versandart und Eingabe der jeweiligen relevanten Daten 5) Darstellung der jeweiligen eingegebenen Daten auf der Zusammenfassung-Seite und Prüfung bzw. Berichtigung 6) Verbindliche Absendung der Bestellung durch Anklicken des Buttons “Tickets kaufen” Der Verbraucher kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Schließen des Fensters der Onlinebuchung oder des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen. Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail („Bestellbestätigung“). Mit dieser nehmen wir das Angebot des Käufers an. 2.5 Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über unseren Internetshop: Wir senden Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zu. Diese E-Mail oder Post dient auch der Vertragsbestätigung im Sinne von § 312f Abs. 2 BGB. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich. 2.6 Die zum Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist ausschließlich deutsch.

 

§3 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit

3.1 Die angegebenen Preise enthalten sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommen etwaige Versandkosten. 3.2 Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse (Überweisung) oder PayPal. 3.3 Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse (Überweisung) gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsschluss zu zahlen. 3.4 Der Besuch einer Veranstaltung mit einem ermäßigten Ticket ist nur möglich, wenn der Grund der Ermäßigung zum Zeitpunkt der Veranstaltung noch besteht und beim Eintritt nachgewiesen werden kann. Andernfalls besteht ein Recht zum Besuch der Veranstaltung nur, wenn der Käufer die Differenz zwischen dem ermäßigten und dem normalen Ticketpreis an der Abendkasse in bar bezahlt. 3.5 Zuzüglich zum Ticketpreis stellt die Forum Theater gGmbH bei einem Versand per Post dem Käufer die Versand- und Bearbeitungsgebühren in Rechnung. Bei einem Ticketkauf können im Vorverkauf zusätzliche Ticketgebühren (z.B. Vorverkaufs- und Systemgebühren etc.) anfallen. Sämtliche Gebühren werden im Zuge des Bestellvorganges ausgewiesen und sind mit Vertragsschluss fällig. 3.6 Die Tickets bleiben bis zum vollständigen Zahlungseingang Eigentum der Forum Theater gGmbH Bis zum Zahlungseingang ist der Veranstalter berechtigt, dem Ticketinhaber den Zugang zum Veranstaltungsort zu verweigern und das Ticket zu sperren. Der Ticketinhaber kann die Sperre durch Barzahlung des Kaufpreises vor Beginn der Veranstaltung aufheben lassen.

§4 Lieferung

4.1 Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben haben, sind alle von uns angebotenen Artikel sofort versandfertig. Die Lieferung erfolgt hier spätestens innerhalb von 5 Werktagen. Dabei beginnt die Frist für die Lieferung im Falle der Zahlung per Vorkasse am Tag des Zahlungseingangs auf dem genannten Konto und bei allen anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen. Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder gesetzlichen Feiertag am Lieferort, so endet die Frist am nächsten Werktag. 4.2 Die Tickets werden dem Käufer an die bei der Bestellung angegebene Post- oder E-Mail-Adresse zugesandt. Die jeweilige Versandart ist während des Bestellprozesses angegeben und je nach zu verkaufendem Ticket können die Käufer dort ggf. auch eine bestimmte Versandart auswählen. Tickets die dem Käufer per E-Mail zugesandt werden, hat dieser zur weiteren Verwendung auszudrucken (sog. Print@HomeTickets). 4.3 Die Versendung der Tickets erfolgt in der Regel innerhalb von 5 Werktagen nach Bestellung. Sollten dem Käufer Tickets nicht innerhalb von 14 Tagen nach Bestellung, mindestens jedoch 5 Tage vor Beginn der jeweiligen Veranstaltung, zugegangen sein, ist er verpflichtet, die Forum Theater gGmbH auf diesen Umstand hinzuweisen. 4.4 Bei einer Ticketbestellung weniger als fünf Tage vor der jeweiligen Veranstaltung behält sich die Forum Theater gGmbH vor die Tickets nur als Print@Home anzubieten. 4.5 Im Falle eines Ticketverlustes auf dem Postweg, stellt die Forum Theater gGmbH, eine Ticketverlustmeldung/ein Ersatzticket. Es besteht kein Anspruch auf den Neuausdruck von Originaltickets. Durch das Ausstellen einer Ticketverlustmeldung/eines Ersatztickets erlischt die Gültigkeit des entsprechenden Originaltickets. Eine Ticketverlustmeldung/Ersatzticket hat ausnahmslos Vorrang vor einem Originalticket. Eine weitere Benutzung des Originaltickets ist in diesen Fällen untersagt. 4.6 Versendet wird ausschließlich innerhalb Deutschlands.

 

§5 Widerrufsrecht des Kunden als Verbraucher: Ausschluss des Widerrufsrechts bei Tickets

Für Verträge zur Erbringung von Dienstleistungen im Bereich der Beherbergung zu anderen Zwecken als zu Wohnzwecken, Beförderung von Waren, Kraftfahrzeugvermietung, Lieferung von Speisen und Getränken sowie zur Erbringung weiterer Dienstleistungen im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen, wenn der Vertrag für die Erbringung einen spezifischen Termin oder Zeitraum vorsieht (§ 312g Abs. 2 Satz 1 Nr. 9 BGB) besteht kein Widerrufsrecht. Das heißt soweit die Forum Theater gGmbH Dienstleistungen aus dem Bereich der Freizeitbetätigung anbietet, insbesondere Eintrittskarten für Veranstaltungen, besteht kein Widerrufsrecht. Jede Bestellung von Eintrittskarten ist damit unmittelbar nach Zustandekommen des Vertrages im Sinne der Ziffer 3 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen bindend und verpflichtet zur Abnahme und Bezahlung der bestellten Tickets.

§6 Aufbewahrung der Tickets / Zuweisung anderer Plätze / Gültigkeit der Tickets / Nichtbesuch von Veranstaltungen

6.1 Die Tickets sind bei Einlass in die Veranstaltung vorzuzeigen und bis Vorstellungsende aufzubewahren. Auf Nachfrage der Forum Theater gGmbH sind die Tickets jederzeit während der Veranstaltung vorzuzeigen. 6.2 Die Forum Theater gGmbH behält sich weiter vor, dem Käufer einen anderen als den mit dem Ticket erworbenen Platz für die jeweilige Veranstaltung zuzuweisen, wenn es aus Gründen, die vom Veranstalter nicht zu vertreten sind (z.B. Bauarbeiten) nicht möglich ist, den auf dem Ticket ausgewiesenen Platz zur Verfügung zu stellen und der ersatzweise zugewiesene Platz vergleichbar ist. 6.3 Das Ticket berechtigt ausschließlich den berechtigten Inhaber zum einmaligen Besuch des Veranstaltungsortes und verliert mit dessen Verlassen seine Gültigkeit. Der Versuch, sich mit einer nicht autorisierten Kopie eines Tickets, Zutritt zu einer Veranstaltung zu verschaffen, kann zivil- und strafrechtlich verfolgt werden. 6.4 Für nicht besuchte Veranstaltungen wird kein Ersatz geleistet. Umtausch oder Barauszahlung sind nicht möglich.

§7 Angaben über Veranstaltungen

Die auf der Webseite www.forum-theater.de über die jeweiligen Veranstaltungen erhältlichen Informationen (z.B. Veranstaltungsort, -beginn und -inhalt etc.) werden von der Forum Theater gGmbH nach bestem Wissen und Gewissen bereitgestellt. Für die Vollständigkeit dieser Informationen sowie für kurzfristige Änderungen übernimmt die Forum Theater gGmbH über die Angaben von Paragraph 9 hinaus keine Haftung.

 

§8 Veranstaltungsausfall und Gewährleistung

8.1 Sollte die Veranstaltung oder ein einzelner Veranstaltungstermin aus Gründen, die der Veranstalter nicht zu verteten hat, zum Beispiel bei höherer Gewalt wie Naturereignissen oder Erkrankung von für die Veranstaltung entscheidener Künstler etc., ausfallen erfolgt keine Erstattung des Kartenpreises. Sollte dies möglich sein wird ein alternativer Termin kommuniziert. 8.2 Kann eine Veranstaltung nicht durchgeführt werden und der Veranstalter hat dies zu verantworten, wird der Kartenpreis ohne Gebühren aus Bearbeitung, Abwicklung und Versand erstattet. Der Veranstalter wird dann auf seiner Webseite über den Veranstaltungsausfall informieren und dort auch eine Kontaktadresse zur Verfügung stellen über die die Rückabwicklung der Kartenpreise erfolgt. 8.3 Darüber hinaus gelten hinsichtlich einer etwaigen Gewährleistung die gesetzlichen Bestimmungen.

§9 Haftung

9.1 Die Forum Theater gGmbH haftet nur im Rahmen eigener vertraglicher Verpflichtungen. 9.2 Die Forum Theater gGmbH haftet bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Bei der Verletzung vertragswesentlicher Pflichten besteht die Haftung auch bei einfacher Fahrlässigkeit, jedoch begrenzt auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglichen oder deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung der Käufer vertrauen darf. Die Forum Theater gGmbH haftet im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen weiterhin für Schadensersatzsprüche wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie wegen Ansprüchen aus einer Garantie, wegen arglistigem Verschweigen eines Mangels oder Ansprüchen nach dem Produkthaftungsgesetz. 9.3 Im Übrigen ist die Haftung durch die Forum Theater gGmbH ausgeschlossen. Soweit die Haftung der Forum Theater gGmbH nach den vorstehenden Absätzen ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die Haftung ihrer gesetzlichen Vertreter und der Erfüllungs- und Verrichtungsgehilfen.

 

§10 Datenschutz

Informationen über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der bei einer Bestellung angegebenen Daten erhalten Sie in den Datenschutzbestimmungen von www.forum-theater.de.

§11 Anwendbares Recht / Gerichtsstand

11.1 Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Wenn Sie die Bestellung als Verbraucher abgegeben haben und zum Zeitpunkt ihrer Bestellung als Verbraucher Ihren gewöhnlichen Aufenthalt in einem anderen Land haben, bleibt die Anwendung zwingender Rechtsvorschriften dieses Landes von der in Satz 1 getroffenen Rechtswahl unberührt. 11.2 Ist der Käufer Kaufmann im Sinne des HGB, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, so ist der ausschließliche Gerichtsstand für alle Auseinandersetzungen aus und im Zusammenhang mit dem Vertragsverhältnis Stuttgart. 11.3 Erfüllungsort für Lieferungen, Leistung und Zahlung ist Stuttgart, sofern der Käufer/Kunde Unternehmer im Sinne des § 14 BGB ist.

§12 Kundendienst

Der Kundendienst unseres Partners Leomedia GmbH für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen steht Ihnen werktags von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr unter

Telefon: +49 7152 9259-700 Telefax: +49 7152 9259-799 E-Mail: support@leomedia.de


 

Telefonischer Vorverkauf / Wichtiger Hinweis Bonuscard + Kultur

Wir bitten Sie, Kartenkäufe  über unser Online-Ticketing zu tätigen.

Sollte Ihnen der Zugang zum Internet nicht möglich sein oder auch aus anderen Gründen, erledigen wir Ihre Buchung während unserer  Vorverkaufszeiten sehr gerne für Sie.

 

Ab 22. September 2020 können Sie Ihre zuvor reservierten Karten im Vorverkaufsbüro des “Büro Forum Theater” wieder abholen.

Bitte beachten Sie unsere neuen Öffnungszeiten ab 22. September!

In unserem Theatersaal gibt es keine freie Platzwahl. Wir haben einen variabel bestuhlten Saal mit nummerierten Plätzen. Falls Sie bestimmte Plätze wünschen, können Sie diese ganz einfach direkt über die Online-Buchung auswählen. Bitte teilen Sie uns bei telefonischen Bestellungen ggfls. Ihren Platzwunsch mit.

“Hintere Plätze” können ausschließlich telefonisch reserviert werden. Kein Online-Verkauf von Hinteren Plätzen möglich.

Über den Online-Verkauf können Sie auch in Frage kommende Ermäßigungen auswählen. Bitte bringen Sie zum Einlass unbedingt die entsprechend Nachweise mit und zeigen Sie diese am Einlass unaufgefordert vor. Bei fehlenden Berechtigungsnachweisen muss der volle Kartenpreis entrichtet werden. Es besteht nach dem bereits erfolgten und bezahlten Kauf der Karten kein nachträglicher Anspruch auf Ermäßigungsnachlässe.

Als ermäßigt gelten Schüler*innen, Student*innen und Inhaber*innen eines Schwerbehindertenausweises.

Die vom Kulturamt ausgerichtete Reihe “Kultur am Nachmittag” bietet Kulturinteressierten aller Altersgruppen nachmittags um 16 Uhr die Möglichkeit zum Theaterbesuch. Der Vorverkauf beginnt jeweils ab sechs Wochen vor der Veranstaltung. Die Karten kosten einheitlich 8,50 EUR.

Kartenvorverkauf 6 Wochen vor der Veranstaltung. Kein Online-Verkauf! Reservierungen sind ausschließlich über das Theaterbüro oder über das Kartentelefon unter 0711 44 00 749 99 möglich. 

Weitere Informationen zu Kultur am Nachmittag

Bonuscard + Kultur
Das Forum Theater ist Partner von KULTUR FÜR ALLE.
Corona-Regelung: Aufgrund des derzeit äußerst eingeschränkten Platzangebotes, können Inhaber*innen einer Bonuscard erst am Vorstellungstag reservieren. Außerdem können wir Plätze nur bei ausreichendem Platzangebot gewähren. Eine telefonische Vorreservierung ist zwingend notwendig und erst am Tag der Vorstellung möglich! Reservierungen über E-Mail am Vorstellungstag können nicht bearbeitet werden.  Wir bitten um Ihr Verständnis!

 

 

Vor der Vorstellung

Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Vorstellungsbeginn. Gerne können Sie uns auch spontan besuchen und eine Karte an der Abendkasse erwerben.

Aufgrund des begrenzten Platzangebotes können wir zur Zeit leider keinerlei Rabatte, Gutscheine, Coupons oder weitere Vergünstigungen und Ermäßigungsangebote annehmen. Ausgenommen von dieser vorübergehenden Regel sind die Freikartengutscheine vom Forum 3 e.V.  Wir bitten vielmals um Ihr Verständnis!


 

Barrierefreiheit/Reservierungspflicht Rollstuhlfahrer*innen

Unsere barrierefreien Möglichkeiten, wurden vom inklusiven Stadtführer der Stadt Stuttgart überprüft. Die Details finden Sie hier auf der Seite des “Stadtführer – Stuttgart Inklusiv”.

Unser Theater verfügt über einen Rollstuhlplatz und einen barrierefreien Zugang in den Theatersaal. Dieser Rollstuhlplatz muss zwingend vorangemeldet werden. Es sind ausschließlich telefonische Kartenbestellungen für den Rollstuhlplatz möglich – keine Online-Buchungen über Leoticket. Wenden Sie sich am Vorstellungstag für den Fahrstuhltransport in den Theatersaal bitte an das Personal an der Abendkasse.