Lade Veranstaltungen

So, 11.Dezember // 18:00 - 19:30

DIE GESCHICHTE VOM SOLDATEN

Fassung von Igor Stravinsky für 3 Musiker und einen Sprecher

Gastspiel Gerald Friese und Trio Schmuck

Schauspieler: Gerald Friese
Klarinette: Sayaka Schmuck
Violine: Friederike Jahn
Klavier: Kasia Wieczorek

Die »Geschichte vom Soldaten« ist ein in szenischen Bildern kom poniertes Werk des jungen Stravinsky. Es gilt als ein Schlüsselwerk des europäischen Expressionis- mus und besticht durch absolute Genialität der musikalischen Komposition und erzählt eine Geschichte, die bis heute größte Aktualität besitzt.
Erzählt wird die Geschichte vom Pakt des Soldaten mit dem Teufel und von der lebensspendenden Kraft der Musik. Eine Geschichte eines Menschen, der dem Teufel seine Seele verkauft, um seinen eigenen Weg gehen zu können. Doch er muss schmerzlich erkennen, dass Glück auch mit dem Reichtum der ganzen Welt nicht zu erlangen ist.

Eintritt:
Verdienende: EUR 18,-
Ermäßigt: EUR 16,-
Hintere Plätze: EUR 7,-

Im Online-Verkauf: Eintrittspreis zzgl. Vorverkaufsgebühr. 

Karten für „Hintere Plätze“ sind ausschließlich telefonisch über das Kartenbüro (0711 44 00 749 99) bestellbar. Der Vorverkauf für die Spielzeit 2022/23 beginnt am 13. September.

Gastspiel

Fr, 09.12.2022, 19.30 Uhr  

Sa, 10.12.2022, 19.30 Uhr  

So, 11.12.2022, 18.00 Uhr  

zurück